Freitag, 25. Februar 2011

Wann Facebook abmahnungsfähig wird: “written with the intent to forge a relationship, not to self promote..."

Facebook kann ja als Seite verwandt werden. Neu ist seit einiger Zeit, dass Facebook-Seiten jetzt auch auf Pinnwänden Kommentare posten dürfen. Aber das ist tricky: denn dabei kann ein harmloser Kommentar in bestimmten Fällen sogar als Spam ausgelegt werden und zu Abmahnungen führen. Warum? Nun, wegen des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb. 
Welche Fallstricke es gibt, darüber klärt dieses Blog kurz, schmerzlos und durchaus amüsant auf. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen