Samstag, 7. Juli 2012

Bietet die TÜV Rheinland Akademie in Neuwied die Ausbildung "Medizinischer Dokumentationsassistent" noch an?

Bei der Erarbeitung einer Konkurrenzanalyse bin ich über Merkwürdigkeiten auf den Seiten der TÜV Rheinland Akademie GmbH gestolpert. Zwar wird dort der berufliche Neuanfang im Arbeitsfeld "Medizinische Dokumentation – incl. Qualitätsmanagementbeauftragte/r (TÜV)" zum 24. September 2012 beworben, doch ohne Infomaterial und damit anders als bei den anderen Ausbildungen in der selben Rubrik. Überdies werden in dieser Rubrik auch keine zweijährigen Umschulungen angeboten, sondern kürzere Trainingsmaßnahmen im Umfang von 4,5 Monaten.
Zu einer zweijährigen Ausbildung bzw. Umschulung im Bereich Medizinische Dokumentation findet man auch keine weiteren Informationen, anders als früher.
Jetzt stellt sich mir die Frage, ob die TÜV Rheinland Akademie GmbH in Neuwied ihre zweijährige Ausbildung zur Medizinischen Dokumentationsassistentin noch anbietet oder nicht. Wenn dem so ist, gäbe es in Rheinland-Pfalz nur noch zwei Möglichkeiten zur Ausbildung von MDA, eine davon an der neu gegründeten Schule für Medizinisches Informationsmanagement der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
Ich bitte um sachdienliche Hinweise, vielen Dank.

Kommentare:

  1. Liebe schnittstelle:wissen,

    vielen Dank für die Frage.

    Neue Rahmenbedingungen haben uns veranlasst, die zweijährige Erstausbildung zum Medizinischen Dokumentationsassistenten in Neuwied aus dem Programm zu nehmen.

    Die Ausbildung zum medizinischen Kodier- und Dokumentationsassistenten - mit neuem Konzept - ist aber nach wie vor an vielen Standorten in Deutschland möglich, auch in Neuwied.

    Wer sich auf eine Tätigkeit in diesem Umfeld vorbereiten will, kann das berufsbegleitend tun oder - als Arbeitssuchender - auch einen Vollzeitlehrgang besuchen. Die Weiterbildungen ist durch die CertQua als fachkundige Stelle nach AZWV zugelassen. Arbeitssuchende können damit über einen Bildungsgutschein gefördert werden.

    Die neuen Info-Flyer sind in Kürze fertig und dann auch wieder auf der Website zu finden. Falls gewünscht, schicken wir gerne ein Vorab-Exemplar zu.

    Für weitere Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung:
    daniel.biallowons@de.tuv.com
    @tuvcom_akademie
    http://www.facebook.com/tuev.rheinland.akademie

    Mit den besten Grüßen,
    Daniel Biallowons.

    TÜV Rheinland Akademie GmbH

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Dank für den ausführlichen Kommentar, Herr Biallowons.

    Beste Grüße
    Ulrich Wirth

    AntwortenLöschen