Dienstag, 1. Oktober 2013

Health 2.0 goes Europe: Herbstkonferenz in London

Die Macher der Health 2.0-Konferenzen haben sich auf die Fahnen geschrieben, neue Technologien im Gesundheitsmarkt, insbesondere wenn sie digitaler Natur sind, der Fachcommunity zu präsentieren, dadurch auch einer breiteren Öffentlichkeit bekannter und zugänglich zu machen und zur weiteren Auseinandersetzung mit diesen Themen anzuregen. Dazu kommen sie seit der Frühjahrskonferenz 2010 in Paris - schnittstelle:wissen hatte darüber berichtet - auch regelmäßig über den großen Teich, wodurch die Themen Health 2.0, eHealth, mHealth und Soziale Netzwerke im Gesundheitswesen nun auch endlich aus der erweiterten europäischen Perspektive angegangen werden. Die äußerst professionell organisierten Konferenzen sind dabei so informativ wie inspirierend und unterhaltsam zugleich.

Vom 18. bis 19. September 2013 findet die diesjährige Europa-Konferenz in London statt. Denker, Vordenker und Entrepreneure der digitalen Gesundheitswirtschaft kommen zusammen, um neue Entwicklungen und Trends im digitalen Gesundheitsmarkt aufzuzeigen und zu diskutieren. Fokussiert wird auf Technologien; Produkte, Apps und Social Media-Plattformen vorzustellen, darüber hinaus natürlich dem Networking wird dabei traditionell sehr viel Raum eingeräumt.
 

Informationen zur Konferenz finden Sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen